Die Galerie erfordert Flash.

Quartiersumbau Kaufhof Lübeck, 1. und 2. BA

Bauherr: NL Neue Lübecker Baugenossenschaft e.G.
Planungszeitraum 1.+ 2. BA: 2007-09
BGF: 35.737 qm
Wohnfläche: 14.689 qm
Anzahl der Wohnungen: 207
Baubeginn 1.BA: 09/2008 und 2.BA: 01/2010
Fertigstellung 1.BA: 12/2009 und 2.BA: 01/2011
Baukosten (KG 300+400) 1.+2. BA: 25 Mio. Euro

Das Grundstück „am Kaufhof" war die Keimzelle der „Neuen Lübecker" nach dem 2. Weltkrieg. Die Bebauung der 50er Jahre konnte aus energetischen und grundrissgeometrischen Gründen nicht mehr sinnvoll saniert werden.

 

Der im Zuge eines Wettbewerbsverfahrens geplante Neubau entlang der Schlutuper Straße bildet mit dem siebengeschossigen Wohn- und Geschäftshaus einen neuen Auftakt zur Quartier. Die 207 Wohnungen sind alle barrierefrei ausgebildet und orientieren sich zum Innenhof. Sie genügen im ersten Bauabschnitt dem KfW 60- und im zweiten dem KfW 40-Standard.

© 2011 Architektencontor HH | Admin | Webdesign Hamburg