Die Galerie erfordert Flash.

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf - mit Claude Vasconi, Paris
Wettbewerb 09/2003, 2. Preis

Der Gebäudekomplex mit ca. 200 m Länge wird durch eine mehrgeschossige Passage strukturiert, an der die Patientenaufnahme und die Ambulanzen im Erdgeschoss angeordnet sind. Im ersten Obergeschoss befindet sich das Operationszentrum mit 16 Operationssälen, verteilt auf vier Module und durch Oberlichter natürlich belichtet. Mit 810 Betten und einer BGF von 90.000 qm ist dieses Projekt einer der größten Krankenhausneubauten in Hamburg.

© 2011 Architektencontor HH | Admin | Webdesign Hamburg