Kurzdarstellung

Die AGO Studiengruppe

Die AGO Studiengruppe ist eine 1993 als AGO Studiengruppe Ovarialkarzinom (AGO-OVAR) gegründete Non-Profit-Organisation. Ihr Ziel war zunächst die Therapie der Eierstockkrebserkrankung zu verbessern. Seit dem Jahr 2007 kümmert sie sich auch um die anderen Tumorerkrankungen des äußeren und inneren Genitals der Frau (z. B. Gebärmutterhals und –körper).

 

Die Hauptaufgaben der AGO Studiengruppe sind die Initiierung und Durchführung klinischer Studien, die Organisation von Fortbildungsveranstaltungen und die Mitarbeit in nationalen und internationalen Fachgremien. Mit über 250 universitären und außer-universitären medizinischen Einrichtungen in Deutschland, die an ihren Studien teilnehmen sowie einer intensiven Kooperation mit internationalen Gruppen, ist die AGO Studiengruppe eine der stärksten Studiengruppen in der gynäkologischen Onkologie weltweit.

English Version | Sitemap | Suche | Impressum | Kontakt

© 2011 AGO Research GmbH | Admin-Login | Webdesign Hamburg