Dr. Walter Jochim

 

Telefon    +49 (0) 51 41 900 200
Fax           +49 (0) 51 41 900 202
E-Mail      info@galerie-jochim.de

 

 

galerie dr.jochim

Magnusstraße 5

29221 Celle

 
Öffnungszeiten

Do - Fr    14 - 18 Uhr

Sa            11 - 16 Uhr

 

Anfahrt

 

 

galerie am kleinen plan

Mauernstraße 32

29221 Celle

 
Öffnungszeiten

Fr    14 - 18

Sa   11 - 16

 

Anfahrt

   Ausstellung Leonard Lehrer

   "Rosen ... Rosen    -    ... eine Rose ist eine Rose ist eine Rose ..."

 

 

lehrer_1.jpgWussten Sie, dass die Rose ihre rote Farbe erst durch den Ehebruch der Aphrodite erhielt? Die griechische Mythologie erzählt uns, dass auf dem Weg zu ihrem sterbenden Liebhaber Adonis sich Aphrodite an den Dornen einer Rose verletzte und mit ihrem Blut die weißen Rosen rot färbte. Seitdem steht die "weiße Rose" für Reinheit und die "rote Rose" für Leidenschaft in der Liebe.

Alles, was Sie sehen, hören, riechen können - und darum geht es auch - oder was Sie interpretieren möchten, alles dreht sich um die "Königin der Blumen" - um die ROSE. In fast allen Kulturen hat die Rose ihre Bedeutung und damit auch ihre Mythen und Geschichten.

Bibliotheken sind gefüllt mit Literatur, die aus Persien kommend, weit über Umberto Ecos "Im Namen der Rose" hinausgeht.

Auch die Musik hat ihre Hommage an die Rose gesetzt, vom »Rosenkavalier« bis hin zu »Weiße Rosen aus Athen« reicht eine riesige Palette.

In der bildenden Kunst haben viele Generationen von Künstlern Rosen in ihren Werken den Mittelpunkt gegeben -von Botticelli, Renoir über DaIi bis Baselitz.

Leonard Lehrer war 1980 der erste große Preisträger der Heitland-Foundation und öffnet somit in Celle jetzt wieder eine neue Tür.

Er hat speziell nach den Möglichkeiten der Galerie für diese Ausstellung und nur für diese Ausstellung großformatige Bildwerke mit klaren, farbintensiven Rosenmotiven erstellt - oft collagenartig. Ein Novum an Rosen-Vielfalt und künstlerischer Schönheit.

 

Vom Rosenwasser über kandierte Rosen, indisches Rosen-Lassi bis zur Rosenkonfitüre ist alles erprobt und vieles in unserer Ausstellung zu sehen und manches auch zu kaufen!

 

"PRIMAVERA LIFE" wird Sie mit ätherischen Ölen und Naturkosmetik überraschen. Der in Brüssel auf Kostbarkeiten geschulte Chocolatier Rolf Baxmann, den die Liebe nach Celle verschlug, wird versuchen, Sie mit Rosen-Confiserie noch glücklicher zu machen. Celles Feinkostadresse No.1 "HUTH'S" präsentiert mit Liebe ausgewählte Rosen-Köstlichekeiten. Die "Creativen Wohngestalter" der Familie Stumpf zeigen, was und wie mit Rosen zu dekorieren ist. Last but not least wird mit dem Celler Gartengestalter LOCHTE auch ein erstklassiger Florist seine Beziehung zur Königin der Blumen exponiert zur Show stellen.

Sie werden die mythenreiche Geschichte der Rose hören, von der Göttergabe über den Liebestrank bis zur Symbolblume der Kirche.

 

Übrigens ist für die Araber die -weibliche- Rose ein Symbol -männlicher- Schönheit. Wer hätte das gedacht!

 

 

lehrer_2.jpg

 

 

Vita Leonard Lehrer

© 2012 galerie dr.jochim | Admin-Login | Impressum | Webdesign Hamburg