Systemische Familientherapie

Stress mit der Bewältigung der täglichen Aufgaben, Unverständnis im Bezug auf die Handlungen der anderen Familienmitglieder, Unzufriedenheit mit dem Kontakt zu Eltern, Partner, Kindern; auch gegenseitige Beschimpfungen, manchmal sogar unkontrollierte Gefühlsausbrüche oder gar Gewalt bestimmen den Alltag vieler Familien. Das muss bei aller Belastung, denen moderne Familien ausgesetzt sind, nicht sein.

 

Das Ziel einer Familientherapie ist die Lösung der Probleme, die eine Familie im Alltag im Kontext ihrer verschiedenen Beziehungen und Kommunikationsstrukturen erlebt.

Die Wahrnehmungs- und Handlungsmöglichkeiten des Einzelnen im Gesamtfamiliensystem werden durch den Therapieprozess erweitert. Es lassen sich unmittelbar Möglichkeiten zum Gestalten neuer Verhaltensstrukturen, Wege und Ziele ableiten.

 

Ein offener Dialog im Familienkontext ist dabei das wichtigste Arbeitsmittel. Ich als Ihre Therapeutin spreche mit Ihnen als emotional unbeteiligte Person mit neutralem Blick. Dabei unterstütze ich die Familienmitglieder, wieder in einen positiven Kontakt miteinander zu kommen. Die bisherigen in der Familie gültigen Regeln, Muster und Annahmen werden behutsam in Frage gestellt und ich biete durch bestimmte Frage- und Gesprächstechniken neue Sichtweisen auf den gleichen Kontext an.

Familienaufstellungen sind ein Teil der Familientherapie, sie können aber auch unabhängig von einer Therapie nach einem Vorgespräch durchgeführt werden.

 

Die Dauer einer Familientherapie beträgt durchschnittlich 3-10 Sitzungen. Sie orientiert sich an der Komplexität der Fragestellung für die die Familie Unterstützung sucht.

Ich bringe allen Familienmitgliedern die gleiche Wertschätzung und den gleichen Respekt entgegen und arbeite dabei immer orientiert an den Stärken und Fähigkeiten der beteiligten Menschen.

Systemische Familienberatung

ist eng verknüpft mit der Systemischen Familientherapie. Sie zielt ebenso wie die Therapie auf die Erweiterung von Wahrnehmungs- und Handlungsmöglichkeiten ab.

Im Unterschied zur Systemischen Familientherapie sollen in der Beratung in aktuellen, kritischen Lebenssituationen kurzzeitig Handlungs- und Alltagsbewältigende Lösungen gefunden werden.

© 2010 Anne Holsten | Admin
Webdesign Hamburg