Facility Management

Facility Management befasst sich mit der Planung, Entstehung, Nutzung und Verwertung von Gebäuden. Ähnlich wie ein KFZ unterliegt ein modernes Gebäude bestimmten Anforderungen in Bezug auf Nutzbarkeit, Sicherheit, Recycling, etc. Die Anforderungen sind bei den KFZ bereits selbstverständlich und werden durch die Eigentümer selbst, bzw. durch Werkstätten und den TÜV übernommen.

Flexibilität und Funktionsfähigkeit des Gebäudes sind dabei von entscheidender Bedeutung für den Eigentümer. Moderne Technik sichert den Bestand des Gebäudes und damit die maximale Auslastung durch den Nutzer. Dabei soll die Technik modern, zeitgemäß, sicher und wartungsarm sein, um allen Anforderungen gerecht zu werden. Besonders wichtig dabei ist, dass keine Störungen auftreten, die den Betrieb einschränken bzw. einstellen. Um dies zu erreichen, ist eine regelmäßige Überprüfung und Wartung der technischen Anlagen unerlässlich.

Das kostet Zeit und Geld. Sie müssen einen Hausmeisterdienst beschäftigen, müssen regelmäßig die Wartungsaufträge schreiben, bzw. sie müssen regelmäßig an die Wartung erinnert werden. Bei Störungen haben Sie die Aufgabe, diese schnellstmöglich beseitigen zu lassen, um den Betrieb nicht zu stören. Reparaturen und Änderungen an den technischen Anlagen müssen veranlasst, durchgeführt und überwacht werden.

Die Verwaltung und alle zum Betrieb des Gebäudes gehörende Dienste nehmen wir Ihnen ab und sparen dadurch Zeit und Geld. Durch den Einsatz moderner Technik machen wir aus Ihren Gebäuden intelligente Gebäude und übernehmen dadurch die Aufgaben der herkömmlichen Dienste. Wir garantieren einen optimalen Betrieb der Gebäude durch Überwachung, Steuerung und Regelung aller betriebstechnisch relevanten Komponenten sowie Koordinierung der erforderlichen Dienste, und zwar nicht nach einem festgelegten Ablaufplan, sondern nach den Erfordernissen des Gebäudes.


Wir übernehmen die Regelung und Steuerung von:

  • Heizungsanlagen
  • Lüftungs- und Klimaanlagen
  • Kälteanlagen
  • Gas- und Wasseranlagen
  • Elektroanlagen
  • Nachrichten- und Sicherheitssysteme

durch Aufschaltung auf eine GLT Anlage, die wir zentral für alle Bereiche verwalten.

Somit können Störungen schneller erkannt und behoben werden, Wartungsintervalle können auf die Bedürfnisse der Anlagen abgestimmt werden und laufen nicht nach einem festen Terminplan ab. Damit ist der optimale Betrieb der Anlagen zu jedem Zeitpunkt gewährleistet. Das Risiko von kostenintensiven Reparaturen wird minimiert, die Koordination der einzelnen Dienste wird verbessert und aufeinander abgestimmt.

Ferner kann das Gebäude durch die GLT (Gebäudeleittechnik) speziell und in vielfältiger Weise den Bedürfnissen der Nutzer angepasst werden. Z.B. durch die automatische Kontrolle der Beleuchtung und der Beleuchtungszeiten in Bürogebäuden lässt sich in hohem Masse Energie sparen, weil die Nutzer nicht vergessen können, das Licht auszumachen. Die zentrale Aufschaltung der Sicherheitsmeldeanlagen verschafft Ihnen ein hohes Maß an Sicherheit und erspart den Wachdienst, ferner haben Sie im Bedarfsfall die Sicherheit einer schnellen Weiterleitung an die notwendigen Stellen (Polizei, Feuerwehr). Die Dokumentation der aufgeschalteten Dienste ermöglicht Ihnen jederzeit einen eingehende Begutachtung des Gebäudes, woraus sich jederzeit Veränderungen, Optimierungen und damit Kosteneinsparungen realisieren lassen. Sie sind in der Lage schnell und flexibel auf Nutzungsänderungen zu reagieren und bieten den Nutzern zu jederzeit ein entsprechendes Angebot an Komfort und technischem Equipment.

Durch die laufende Überwachung der Anlagen bieten sich Ihnen noch weitere Möglichkeiten, die Gebäude für die Nutzer attraktiv zu halten.

Wir bieten Ihnen Energie- und Verbrauchsanalysen an, aus denen wir für Sie Optimierungsvorschläge und Einsparpotentiale erarbeiten können. Die laufende Aktualisierung und Instandsetzung der technischen Anlagen reduziert Reparaturaufwendungen und steigert die Vermietbarkeit von Objekten, weil Sie technisch gesehen immer einen Neubau vermieten können. Dies steigert die Rendite des Gebäudes durch maximale Auslastung und adäquate Vermietungspreise. Teure Gesamtsanierungsmaßnahmen entfallen weitgehend, weil wir Sie über die gesamte Nutzungsdauer begleiten und beraten.

Kontakt


IBK
Ingenieurbüro Kohn
GmbH & Co. KG
Gr. Gärtnerstr. 30
25355 Barmstedt

Fon: 04123 / 9054-0
Fax: 04123 / 9054-24

mail: info@ib-kohn.de


Büro Hamburg
Wedeler Landstraße 40
22559 Hamburg

Fon: 040 / 82244093
Fax: 040 / 82244078

mail: info@ib-kohn.de