Projektsteuerung

Die Entwicklung und Realisierung eines Projektes ist von vielen Umständen und Faktoren abhängig, die nicht immer so aufeinander abgestimmt sind, dass ein reibungsloser Ablauf gewährleistet ist.

Als Bauherr haben sie das berechtigte Interesse, dass Ihr Projekt

  • - termingerecht und
  • - kostengerecht

in der gewünschten Qualität erstellt und realisiert wird.

Die Überwachung dieser beiden Kernpunkte erfordert einen hohen Zeitaufwand und ein Verständnis der Bauabläufe, den wir gerne für Sie übernehmen.

Kostenüberschreitungen in der Planungsphase können bereits vor der Realisierung eines Gebäudes zu einem vorzeitigen Aus führen, weil die Mehrkosten durch das Budget nicht abgedeckt sind und eine Nachfinanzierung sehr schwierig und kostenintensiv ist. Die Einhaltung der Vorgaben und Planungsparameter in der Planungsphase gehört genauso zum Leistungsumfang, wie die Nachverfolgung der Qualitäten während der Realisierung.

Terminverzögerungen in der Planung bedingen automatisch Verzögerungen in der Realisierung und Fertigstellungen der Projekte. Terminverzögerungen kosten Geld, weil die Nutzung der Gebäude erst später als geplant stattfinden kann. Verlängerte Bauzeiten kosten Geld, weil die Bereitstellung der Arbeitskräfte über einen längeren Zeitraum als geplant die Entstehung verteuert.

Die Überwachung und Dokumentation der Termine und Kosten während der Realisierung eines Projektes erlangt damit einen zentralen und entscheidenden Stellenwert für jeden Bauherr, weil dem Bauherren damit seine gewünschte Leistung garantiert werden kann.


Unser Leistungsbild

  1. Erstellung eines Rahmenterminplans für die Realisierung des Projektes.
  2. Abstimmung des Budgets für das Projekt und Zuordnung der Kosten zu den Leistungsgruppen der DIN 276 (neu).
  3. Überprüfung der Einhaltung des Rahmenterminplans in der Planungsphase durch die am Bau beteiligten Architekten und Ingenieure.
  4. Erstellung eines Feinterminplans für die Planungsphase.
  5. Überprüfung der Kostenschätzung und Kostenberechnung nach HOAI LPH 3 und 4 und Abgleich mit dem Budget.

  6. Erstellung eines Ablaufplans zur Projektrealisierung.
  7. Erstellung eines Feinterminplans zur Projektrealisierung auf Basis des Rahmenterminplans.
  8. Kostenverfolgung während der Bauzeit
  9. Terminverfolgung während der Bauzeit.
  10. Krisenmanagement für Verzögerungen im Bauablauf

Kontakt


IBK
Ingenieurbüro Kohn
GmbH & Co. KG
Gr. Gärtnerstr. 30
25355 Barmstedt

Fon: 04123 / 9054-0
Fax: 04123 / 9054-24

mail: info@ib-kohn.de


Büro Hamburg
Wedeler Landstraße 40
22559 Hamburg

Fon: 040 / 82244093
Fax: 040 / 82244078

mail: info@ib-kohn.de