ike


Ingenieurgesellschaft für
Kommunikations- und
Energietechnik mbH

ike Fahrenheithaus
Fahrenheitstr.11
28359 Bremen

Telefon: 0421 / 201 15-0
Telefax: 0421 / 201 15-10

e-mail: kontakt@ike-bremen.de

 

 

 

Hochschule Bremen + Gründerzentrum


Architekt:

Prof. O.M. Ungers, Köln

Fotos:

Stefan Müller, Berlin

 

Bei den hier dargestellten Gebäuden handelt es sich um den Neubau eines Gebäudes für die Hochschule Bremen, Fachrichtung Informatik sowie Luft- und Raumfahrttechnik sowie ein etwas kleineres Gebäude, welches als „Gründerzentrum“ für Firmen dient, die sich neu gründen wollen oder gerade neu gegründet haben.

Das Gebäude „Hochschule“ beinhaltet neben einer Vielzahl von Büroräumen auch diverse Labore, ein Rechenzentrum, zwei Hörsäle sowie eine Mensa.

Das Gründerzentrum besteht neben ein paar Konferenzräumen überwiegend aus Räumen für Büronutzung.

Die ike GmbH hat für beide Gebäude die gesamten elektrischen Anlagen von der Stromversorgung (Mittelspannungsanlage mit drei Transformatoren) bis zum IT-Netzwerk (LWL) geplant und die Errichtung überwacht.

 

Die Gebäude sind je mit einer zentralen Sicherheitsbeleuchtungsanlage mit Zentralbatterie sowie einer Brandmeldeanlage (Teil Hochschule) ausgerüstet.

Für beide Gebäude wurde von uns eine, der besonderen Architektur des namhaften Architekturbüros Prof. O. M. Ungers in Köln Rechnung tragende, Beleuchtung konzipiert.

Dieses wurde mit dem Einsatz von schlichten unauffälligen Leuchten mit überwiegend deckenbündigem Einbau in meist quadratischer Form, Lichtdecken sowie zum Beispiel die Beleuchtung im Hörsaal mit überwiegend indirekter Beleuchtung und wenigen direkt strahlenden Downlights.

Projekte

© IKE 2011 | Admin-Login | Webdesign Bremen