Metropolis-Kino

Unter Beibehaltung des historischen Bestandes wurde durch einen Vorbau mit Aufzug eine großzügige Eingangssituation geschaffen die auch Rollstuhlfahrern den Besuch des Kinos ermöglicht. Interessant sind die gestalterischen Übergänge von den 50er zu den 90er Jahren.

 

Bauherr: Freie und Hansestadt Hamburg, Kulturbehörde

Detail behindertengerechter Zugang
Die Galerie erfordert Flash.