Chronik

1930 Der Betrieb wird von Erich und Anna Meyer gegründet.
1937 Ein neues Wohn- und Geschäftshaus wird Sitz der Familie Meyer.
1958 Gisela Meyer wird Augenoptikermeisterin.
1962

Erich Meyer jun. absolviert die Prüfung zum Uhrmachermeister

Nach dem Tod des Firmengründers Erich Meyer sen. führt seine Ehefrau Anna Meyer den Betrieb fort. Betriebsleiter im Uhrenbereich ist nun Erich Meyer jun. und den optischen Bereich leitet Gisela Meyer.

1972 Große Ladenumbau-Maßnahmen werden getroffen.
1981 Ein erneuter Ladenumbau und eine Werkstatterweiterung wird durchgeführt.
1990 Das Ladenlokal wird vergrößert.
1997 Die Verkaufsräume werden renoviert.
1999 Christoph Meyer absolviert die Prüfung zum Augenoptikermeister.

2000

2014

 

2016

 

 

 

2017

Christoph Meyer übernimmt den Betrieb traditionsgerecht

Modernisierungsarbeiten

Rumyana Meyer steigt in den Betrieb ein.

Als einziger Betrieb in weitem Umkreis erhalten wir die Zulassung für die Anpassung von keratologischen Kontaktlinsen, also Korrektur der Kurzsichtigkeit und Astigmatismus durch in der Nacht getragene Kontaktlinsen.

Im Herbst gehen wir eine umfangreiche Kooperation mit der Firma Zeiss ein. Dadurch ist es uns nun möglich mittels modernster Geräte noch umfangreichere Messungen am Auge durchzuführen.

Wir sind Zeiss Vision Experte. Diese Auszeichnung weist nach, dass wir nach dem System der Zeiss Sehanalyse arbeiten. Diese Art der Augenprüfung stellt ein optimales Ergebnis für alle individuellen Sehanforderungen sicher.

 

© 2011 Erich Meyer Uhren & Optik GmbH | Admin-Login | Webdesign Hamburg