Der wochenspiegel Verlag GmbH

Bereits seit 55 Jahren informiert der „wochen-spiegel“ seine Lese-rinnen und Leser über Aktuelles und Infor-matives aus dem Stadt-bezirk sowie über Angebote und Dienstleistungen der Unternehmen vor Ort.
Durch ausführliche Berichterstattung über das Stadtteilgeschehen und die Familienanzeigen hat der „wochenspiegel“ einen besonders hohen Beliebtheitsgrad und wird bevorzugt gelesen. Oftmals fungiert er auch als Sprachrohr der Misburger Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, Politik, Vereine und Verbände.
Der „wochenspiegel“ erscheint alle 14 Tage mittwochs und wird flächendeckend kostenlos in Haushalte und Geschäfte im Verbreitungsgebiet Misburg, Anderten, Heideviertel sowie teilweise in Kleefeld, Kirchrode, Bemerode, Kronsberg, Roderbruch, Buch-holz und Bothfeld verteilt .
Der „wochenspiegel“ ist seit Jahrzehnten in Misburg etabliert und wird vom wochenspiegel Verlag in Misburg produziert. Im Januar 1973 übernahm Wolfgang Illmer mit seiner Firma Verlag werbe-studio illmer den „wochenspiegel“ aus Anderten, der 1962 gegründet wurde, integrierte ihn in seine Misburger Zeitung und erweiterte das Verbreitungsgebiet auf Anderten. 1985 verkaufte Hans-Dietrich Bittkau die „MAZ/Wochenbote“ an Wolfgang Illmer, der diese Zeitung in den „wochenspiegel“ integrierte. 1990 wurde der „wochen-spiegel“ aus dem Verlag werbe-studio illmer ausgegliedert und besteht seit dem 1. Januar 1990 im wochenspiegel Verlag GmbH.
Heute setzt sich die GmbH aus den drei Gesellschafterinnen Siegrid Illmer (Geschäftsführerin), Diana Schiefke (Geschäftsführerin) und Katrin Illmer (Mediengestalterin) zusammen.
Außerdem gehören zum Verlagsteam die freiberufliche Redakteurin Britta Benning (seit 1996), Anzeigenberater Wolfgang Wilke (seit 2003), Mediengestalter Kevin Illmer (seit 2013) sowie mehrere Teilzeitkräfte. Chronist und Herausgeber Wolfgang Illmer übt noch eine beratende Tätigkeit aus.
Der wochenspiegel Verlag bringt zusätzlich zur Zeitung jährlich den „Wegweiser Misburg-Anderten“, „Die Experten“ und den „Medicus“ heraus. Im „Wegweiser“ finden Sie wichtige und hilfreiche Telefonnummern und Adressen von Behörden, Vereinen und Verbänden, Einrichtungen, Schulen, Ärzten, Handwerkern, Gaststätten und noch vieles mehr. Das Handwerker-Magazin „Die Experten“ ist eine Plattform für Handwerksbetriebe und Dienstleister. Neben informativen Berichten rund um Haus und Wohnung haben ortsansässige Unternehmen die Möglichkeit, sich hier vorzustellen. Der „Medicus“ ist unser Beitrag zu Gesundheit und Wellness. Aktuelle Forschungsergebnisse aus dem Bereich der Medizin sowie Tipps zur Gesunderhaltung von Körper und Seele werden ergänzt durch die Präsentationen von Ärzten, Zahnärzten, Apothekern, Ergotherapeuten, Sanitätshäusern, Logopäden, Kosmetikerinnen, Friseuren und Optikern aus den Stadtteilen. Die aktuelle Chronik Misburg (ein geschichtliches Nachschlagewerk) und „1000 Jahre Mudzborgh“  sind ebenfalls im Verlag erschienen.
Außerdem übernimmt der Verlag private und geschäftliche Druck-aufträge, wie private Einladungen und Trauerkarten, Vereinsbroschüren und Plakate sowie geschäftliche Flyer, Plakate, Geschäftsbriefe, Jubiläumseinladungen u. v. m.
Ansprechpartner für Anzeigen und andere geschäftliche Aufträge sind Diana Schiefke, Tel. 959 20 55, und Wolfgang Wilke, Tel. 959 20 33.

 xmas2017.jpg

 

xmas2017anderten.jpg

banner_01.jpg

banner_02.png

nananet_logo_neu.jpg

banner_bruderschaft.jpg

© 2013 Wochenspiegel-Hannover | Login | Webdesign Hamburg